Categories
Quick help

Email in Mailcow finden

Manchmal reicht es, wenn man sich in den Container einlogt

Zuerst wechseln wir in das Verzeichnis, in dem sich der Mailcowcontainer befindet, in meinem Fall ist das

 cd /opt/mailcow-dockerized
docker-compose exec  dovecot-mailcow  /bin/bash

Ab un zu kommt es vor, dass der Container nicht gefunden wird.
Dann kann folgendes helfen:

# finde den Container
docker container ls

# z.B. in meinem Fall:
# f1ed3f47a12f        mailcow/dovecot:1.20    "/docker-entrypoint.…"   2 hours ago        Up 4 minutes
# Benutze die ID f1ed3f47a12f 

# Setze PID für den Container
PID=$(docker inspect --format {{.State.Pid}} f1ed3f47a12f)

# jetzt mit nsenter den namespace betreten
sudo nsenter --target $PID --mount --uts --ipc --net --pid

# Damit hat man Rootzugriff auf den Container
# Um zwischen Container und Hostsystem zu kopieren kann man docker cp verwenden
# z.B.: mail in /home/mail auf dem Host und  /var/vmail als das Ziel 
sudo docker cp /home/mail/domain.tld/username/.Spam/. f1ed3f47a12f:/var/vmail/domain.tld/username/.Spam/
Quelle:
https://www.reddit.com/r/mailcow/comments/7wqy3v/move_old_mail_to_new_mailcow_instance/